moc windows azure kurse

Dank dieses Trainings kann ich meine Arbeit viel effektiver und schneller erledigen.

Erika Schumann
Adobe Photoshop Training in Berlin

Windows Azure-Lösungen mit Microsoft Visual Studio (nach MOC 50466)

5 Tage Kompakt-Intensiv-Training

  • Kursbeschreibung

    Schulung mit persönlicher Trainerbetreuung bei Ihnen im Haus!
    Windows Azure ist das Microsoft-Betriebssystem für Cloud-Services und Cloud-Lösungen und bietet eine Fülle an Funktionen und Features, mit denen sich professionelle Cloud Computing-Anwendungen realisieren lassen. In der Schulung "Windows Azure-Lösungen mit Microsoft Visual Studio" lernen Sie die Grundlagen des Cloud Computing-Betriebssystems kennen und erfahren, wie Sie .NET-Applikationen in Azure mit Hilfe von Microsoft Visual Studio erstellen, bereitstellen und überwachen können.

    Die Schulung richtet sich hauptsächlich an .NET-Entwickler mit Erfahrung in der Erstellung von Web-Applikationen, die neue Azure-Anwendungen entwickeln möchten. Das Seminar ist auch ideal, wenn Sie beabsichtigen, bestehende Applikationen nach Windows Azure zu portieren. 
  • Kursinhalte

    Kursinhalte aus unserem Programm frei wählbar.
    Zusätzliche Kursinhalte auf Anfrage möglich.

      Modul 1: Cloud Computing

      • Definition von Cloud Computing
      • Vorteile des Cloud Computings
      • Verschiedene Arten von Cloud Computing Services
      • Mögliche Cloud Computing-Szenarien
      • Problemstellungen in Cloud Computing-Lösungen
      • Mögliche Cloud Computing-Anwendungen
      • Windows Azure und Cloud Computing
      • Windows Azure im Vergleich zu anderen Cloud-Umgebungen


      Modul 2: Windows Azure-Architektur


      • Einfache Windows Azure-Anwendung
      • Microsoft-Rechenzentren
      • Hardware, Server und Virtualisierung zum Hosten von Cloud-Anwendungen und Daten
      • Die Rolle der Fabric Controller im Verwalten von Windows Azure Cloud-Anwendungen
      • Architektur und Komponenten der Windows Azure-Plattform
      • Tools zum Erstellen und Bereitstellen von Windows Azure Services und Datenspeicher


      Modul 3: Windows Azure Web-Rollen

      • Windows Azure Web-Funktionen
      • Mit Web-Rollen Cloud Service-Projekte erstellen
      • Konfigurieren einer Webserverrolle
      • Web-Rollen in der Dev Fabric testen
      • Windows Azure-API


      Modul 4: Lokaler Speicher

      • Untersuchung von Windows Azure Local Storage
      • Unterschiede von lokalen Speichern und Server-Dateisystemen
      • Konfiguration lokaler Speicher
      • Einschränkungen des lokalen Speichers
      • Per API auf einen lokalen Speicher zugreifen
      • Windows Azure Drive (ehemals X-Drive)


      Modul 5: Windows Azure Verwaltung

      • Vorstellung der verschiedenen Administratoren-Rollen
      • Windows Azure verstehen
      • Informationen zur Windows Azure "Virtual Machine"
      • Definitionen der Aufgaben für bestimmte Rollen


      Modul 6: Windows Azure Storage und Warteschlangen


      • Windows Azure Storage: Überblick
      • Windows Azure Storage: Konto erstellen
      • Windows Azure Storage: Kosten
      • Dev Storage nutzen und Unterschiede zum Windows Azure Storage
      • Auf Windows Azure Storage zugreifen mit REST API und Storage Client Library
      • Windows Azure Storage: Warteschlangen untersuchen
      • Nachrichten in Windows Azure-Warteschlangen


      Modul 7: Blob-Speicher

      • Die Verwendung von Blob-Speicher
      • Auf Blob-Speicher mit dem Storage Client und der REST-API zugreifen
      • Blob-Speicher Container verwenden, organisieren und steuern
      • Die verschiedenen Arten von Blobs


      Modul 8: Table Storage

      • Windows Azure Storage-Strukturdatendienst
      • Zweck des Table Storage
      • Unterschiede zwischen Table Storage und traditionellen, relationalen Datenbanken (wie SQL Azure)
      • Auf Table Storage mit dem Storage Client und der REST-API zugreifen
      • Entitäten und Table Storage verstehen
      • Speichern und Abrufen von Entitäten im Table Storage
      • Table Storage für Session Management in Windows Azure-Webanwendungen verwenden


      Modul 9: Worker Roles

      • Zweck der Windows Azure Worker Roles
      • Worker Roles in einem Cloud Service-Projekt erstellen
      • Worker Roles konfigurieren
      • Worker Roles in der Dev Fabric testen
      • Windows Azure Storage Warteschlangen und Nachrichten zur Kommunikation mit Worker Roles verwenden
      • Worker Roles-Endpunkte erstellen
      • Mit Worker Roles intern kommunizieren


      Modul 10: SQL Azure Einführung

      • SQL Azure: Zweck und Verwendung
      • SQL Azure im Vergleich zu SQL Server und Windows Azure Table Storage
      • Bereitstellen von SQL Azure Server und Datenbanken
      • Kosten im Zusammenhang mit SQL Azure untersuchen
      • Tools und APIs für die Arbeit mit SQL Azure verwenden
      • Erstellen und Verwalten von Datenbankobjekten in SQL Azure
      • SQL Azure: Zugriff beschränken
      • Durchführung von Datenbank-Backups
      • Daten nach SQL Azure migrieren


      Modul 11: Diagnose

      • Debuggen und Protokollieren in Windows Azure
      • Windows Azure-Diagnoseservices prüfen
      • Die Rolle des MonAgentHost-Prozesses
      • Konfigurieren des Diagnoseservices
      • Windows Azure Storage-Diagnosedaten übertragen
    Tipp: empfohlene Trainingsdauer für alle Kursinhalte:
    1 - 2 Personen: 4 Tage - 5 Tage
    3 - 8 Personen: 5 Tage
  • Voraussetzungen

    Als Voraussetzungen für den Besuch des Seminars sollten Sie Kenntnisse in folgenden Bereichen mitbringen:

    • Erfahrungen im Umgang mit Visual Studio
    • Kenntnisse und Erfahrungen mit der .NET-Sprache (C# oder VB)
    • Kenntnisse im Umgang mit ASP.NET
  • Unterrichtszeiten

    (8 x 45 Minuten)
    jeweils von 09.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • Vorteile

    Unsere Garantien, damit Ihr Training auch garantiert ein Erfolg wird:
    • Qualitätsgarantie
    • Zufriedenheitsgarantie
    • Durchführungsgarantie
    • Investitionsgarantie

    Zertifizierung

    medienreich ist zertifizierter Trainingspartner von Adobe, Autodesk und Corel. Nur ausgewählte Unternehmen mit einem sehr hohen Qualitätsniveau erhalten diese Zertifizierung. Ihr Garant für eine kompetente Wissensvermittlung.

    Rabattsystem für öffentliche Trainings:

    • 5 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 - 3 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 2. oder 3. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 10 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von 4 - 6 Personen für ein Training oder für die Buchung eines 4. oder 5. Trainings innerhalb eines Jahres.
    • 15 % Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung von mindestens 7 Personen für ein Training oder ab der Buchung eines 6. Trainings innerhalb eines Jahres.
  • Kundenbewertung

55 Kunden besuchten bereits diesen Kurs.
Sony, VW, itelligence, EADS, Sanyo, Sage

Der Trainingskatalog

Gerne schicken wir Ihnen unseren aktuellen Katalog per Post zu.
Oder Sie laden ihn sich als PDF direkt auf Ihren Rechner.

per Post Download
Ihr Projekt schulen?

Sie finden Ihren Wunschkurs nicht in unserem Schulungsprogramm?
Als Projekt Training können wir Ihnen jedes Kursthema anbieten.

Projekt Training
Staatliche Zuschüsse

Sparen Sie bis zu 500 Euro durch staatliche Zuschüsse. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördermöglichkeiten.

Hier informieren
Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie per Telefon:

0820 / 400 120

14 cent / min

  • Deutschland
  • Österreich
  • 1
  • 25% Rabatt
  • 35% Rabatt
  • 410% Rabatt
  • 510% Rabatt
  • 610% Rabatt
  • 715% Rabatt
  • 815% Rabatt
  • 915% Rabatt
  • 1015% Rabatt

Schulungsort

Schulungsort

Deutschland

  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • München
  • Nürnberg
  • Saarbrücken
  • Stuttgart

Österreich

  • Graz
  • Innsbruck
  • Linz
  • Salzburg
  • Wien

Bitte Termin wählen

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 5 Tage Spezial - Intensiv - Training
    • Einzelne Trainingstage buchen
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • 1 Tag
    • 2 Tage
    • 3 Tage
    • 4 Tage
    • 5 Tage
    • 6 Tage
    • 7 Tage
    • 8 Tage
    • Öffentliches Training
    • Inhouse Training
    • Firmen Training

    Meinen Sie...

    bitte warten...

    PC-Kurse